header11.jpg

Schadstoffe, die nicht mehr schaden

Projekt 2)
Künstlerhof Buch

Dieser aus dem 18. Jahrhundert stammende Gutshof mit einer Grundstücksgröße von ca. 30.000 m² und 10 Gebäuden wurde bis in die 60er Jahre noch landwirtschaftlich genutzt. In den 80er Jahren erfolgten Umbauten und das Gelände wurde u.a. von verschiedenen Künstlern als Atelier/Werkstatt genutzt.

Im Rahmen des Eigentümerwechsels wurden - wie auch beim nahe gelegenen Ludwig-Hoffmann-Park - die Gebäude sorgfältig in Augenschein genommen. An einigen Stellen erfolgten Beprobungen. Die potenziellen Sanierungskosten wurden im Rahmen eines Gutachtens dokumentiert und kalkuliert.

Gleichzeitig erfolgte eine Untersuchung des Bodens. Im Ergebnis konnte eine Gefährdung von Schutzgütern über den Boden ausgeschlossen werden.

Somit konnte ein Beitrag zur Weiternutzung bzw. zur Nutzungserweiterung dieser ländlich anmutenden Idylle geleistet werden.

Partner / Netzwerk

Mit unserem Partnernetzwerk bieten wir Leistungen aus einer Hand, auch bilogische Laboranalysen, bautechnische Sanierungskonzepte.

ökoexpertSachBau

Mediation im Wirtschafts- und Umweltbereich

Streitereien lassen sich mit Hilfe von Mediation deutlich eleganter - Und auch Zeit- und Geld sparend - lösen als mittels Weg über ein Gericht.

Mehr erfahren

Dr. Neuling Sachverständigenbüro Logo Seit 1992 für Sie im Einsatz